Kontakt-Formular
Inhaltsverzeichnis
Druckansicht


 

Weihnachtsmarkt

Weihnacht11Aktuell-web.jpg

Der Handwerkerverein „Einigkeit“ Lausa 1888 e.V. informiert:

Liebe Weixdorfer!

Der Kirchenvorstand und der Handwerkerverein bedanken sich dafür, dass Sie auch unseren 4. Lausaer Weihnachtsmarkt so gut angenommen und zahlreich besucht haben. Es war zwar kein Winterwetter, es fehlte der Schnee, aber sonst war uns das Wetter wohl gesonnen. Über die zahlreichen Besucher haben sich alle beteiligten Vereine und Aussteller gefreut. Irgendwann hatten wir aufgehört die Besucher zu zählen.

Höhepunkt unseres diesjährigen Weihnachtsmarktes war der Stollenanschnitt mit Lisa Straßberger, das amtierende Dresdner Stollenmädchen. Lisa hat sich dafür Zeit genommen und geduldig viele Fragen beantwortet, die Stollenscheiben verteilt und alle Autogrammwünsche erfüllt.

Der „Riesenstollen“ wurde von der Bäckerei Jörg Klix gesponsert. Der Handwerkerverein spendet den Erlös des Stollenverkaufs von 70 € an die Kirchgemeinde Weixdorf.

Zum ersten Mal auf unserem Weihnachtsmarkt hat am Eingang dazu Drehorgelspieler Nestler die Besucher empfangen und für weihnachtliche Stimmung gesorgt.  Das könnte eine Tradition werden.

Wie schon vor zwei Jahren hatten wir Drechslermeister Olaf Seidenglanz aus Seiffen bei uns zu Gast. Allen Interessierten hat er erklärt und vorgeführt, wie zum Beispiel ein Bäumchen entsteht.

Zum Gelingen beigetragen haben der Handwerkerverein selbst mit seinen 2 Glühweinständen und dem Angebot „Rauchwurst“ vom Grill, die Feinbäckerei Klix mit Stand, der Förderverein Waldbad Weixdorf e.V. mit bewährtem Speisenangebot sowie das Schülerkaffee der Mittelschule Weixdorf

Die Handelsvertretung Steinigen hatte erzgebirgische Holzschnitzkunst aus Seiffen ausgestellt.

Gut angenommen wurde auch das Pfefferkuchenrad und die Waffelbäckerei des Lausa e.V.

Hier wurde vom Erlös ein Betrag von 35 € gespendet, auch an die Kirchgemeinde.

Sehr gefreut haben sich die Kleinsten über den Besuch des Santa Claus, der fleißig in seinen Weihnachtssack greifen ließ. Danke, lieber Weihnachtsmann.

Im „Pastor-Roller-Haus“ selbst waren untergebracht das Kinderbasteln (Junge Gemeinde), ein Bücherbasar, Souvenirs aus Stoff und Filz sowie selbst gebastelte Weihnachtsartikel der Schüler der Mittelschule. 

Neu, und das kann auch eine Tradition werden, der Stand der Jungen Gemeinde mit weihnachtlicher Dekoration, gebrannten Mandeln und kandierten Früchten.

Nicht unerwähnt bleiben soll das Konzert der Kantorei Weixdorf mit dem Chor Kreuz & Quer 16.00 Uhr in der Kirche Weixdorf.

Auch das zum 2. Mal am Samstag vor dem Markt durchgeführte Glühweinantrinken, diesmal mit Rauchwurst vom Grill, und Feuerschale war gut besucht.

Das Areal Kirche und Kirchgasse mit Pfarrteich ist für unsere Ortschaft der wahrscheinlich romantischste und geschichtsträchtigste Ort um Weihnachten wieder sein ursprüngliches Gesicht zu geben.   

Wir möchten uns bei allen Beteiligten und Helfern ganz herzlich bedanken. Unser besonderer Dank gilt dem „Bauhof Weixdorf“ für den Transport der Weihnachtshütten sowie der Ortschaft Langebrück für die kostengünstige Bereitstellung der Weihnachtshütten.

Bedanken möchten wir uns auch bei Pfarrer Hecker und der Kirchgemeinde für die Möglichkeit wieder den Weihnachtsmarkt organisieren zu können und die Hilfe und Unterstützung dabei.

Natürlich sagen wir auch unseren Vereinsmitgliedern „Danke“ für den Auf- und Abbau und das Betreiben des Marktes. Danke auch für den gesponserten Weihnachtsbaum an Maik Lamm.

Nächstes Jahr, im Jahr 2012, soll unser 5. Lausaer Weihnachtsmarkt stattfinden, wieder am 3. Advent, Sonntag, den 16. Dezember.    

Sollten sich Vereine, Interessenten, Helfer bzw. Bürger mit Ideen für den 5. Lausaer Weihnachtsmarkt einbringen wollen, oder sei es als neues Vereinsmitglied, so sind wir gern dafür ansprechbar, jeden 3. Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr in der Köhlerhütte oder unter www.handwerkerverein-weixdorf.de, Kontaktformular.

Siehe zum Weihnachtsmarkt auch die Artikel in der Sächsischen Zeitung, Ausgabe Rödertal, vom Freitag, den 02.12.2011, Samstag, den 10.12.2012 und Montag, den 12.12.2012.

In diesem Sinne wie immer:

Handwerkerverein „Einigkeit“ 1888 Lausa e. V. - immer eine sichere Bank für Weixdorf

Wir wünschen Ihnen ein noch ein glückliches und gesundes Jahr 2012.

Handwerkerverein „Einigkeit“ Lausa 1888 e.V.

gez. Peter Steinigen

Artikel in der Sächsichen Zeitung zu unserem Weihnachtsmarkt:

 Stollenmaedchen01.jpg

 Mit frdl. Genehmigung der SZ Radeberg

Siehe auch Weixdorfer Nachrichten Ausgabe Nummer 22 vom 23.12.2011

Weihnachtsmarkt 2011 SZ

Fotos: Goldammer SZ

- -    

Weihnachtsmarkt 2011 Reflex

Fotos: Fotoclub Reflex

Neu: Wir wollen den Handwerkern und Gewerbetreibenden aus Weixdorf und Umgebung auf unserer Homepage eine kurze Firmenpräsentation und Angebotsabgabe ermöglichen.

Nutzen Sie dafür bitte unser Kontakformular für erste Informationen.